Version 1.99b ­čŹĽ

lecture: Durchleuchtet, analysiert & einsortiert

Wie tausende Unternehmen detaillierte Informationen ├╝ber unseren Alltag sammeln und gegen uns einsetzen

Event large

Nach dem Serious Game "Data Dealer" (2013) und einer vielzitierten Untersuchung ├╝ber "kommerzielle digitale ├ťberwachung im Alltag" (2014) hat der Wiener Netzaktivist Wolfie Christl nun eine umfassende englischsprachige Studie zum Thema ver├Âffentlicht, die im Oktober 2016 unter dem Titel "Networks of Control" auch als Buch erschienen ist. Er und seine Co-Autorin Sarah Spiekermann, Leiterin des "Institute for Management Information Systems" an der Wirtschaftsuniversit├Ąt Wien, haben hunderte Quellen ausgewertet und mehrere Jahre ├╝ber unsere Privatsph├Ąre im Zeitalter von Online Tracking, Big Data und Internet of Things recherchiert.
Wolfie Christl wird in seinem Vortrag einige der untersuchten Praktiken und Beispiele vorstellen und dabei versuchen, folgende Fragen zu beantworten: In welcher Form werden pers├Ânliche Daten heute von Unternehmen digital erfasst, analysiert und verwertet? Was l├Ąsst sich aus unseren Eink├Ąufen, Telefonaten und Facebook-Likes schlie├čen? Wie werden die Profile ├╝ber uns miteinander verkn├╝pft, um in Echtzeit Entscheidungen ├╝ber uns zu treffen? In welchen Lebensbereichen werden bereits Analysen auf Basis unserer Daten eingesetzt - von Versicherung und Finanzen bis zur Arbeitswelt? Und welche Auswirkungen kann das auf Einzelne und auf unsere Gesellschaft haben?

http://crackedlabs.org/en/networksofcontrol

Info

Day: 2016-10-26
Start time: 17:30
Duration: 00:30
Room: Volkskundemuseum
Track: Datenschutz
Language: de

Links:

Feedback

Click here to let us know how you liked this event.